Alter Militärring 14-16, 50933 Köln

0175.432 93 70 info@medicoachcologne.de

EMS Training Köln

Mit medicoachcologne haben Sie den kompetenten Premiumanbieter für EMS Training in Köln an Ihrer Seite. Nutzen Sie unser Angebot um schnell und zuverlässig Gewicht zu reduzieren, Muskeln aufzubauen, Rückenschmerzen zu beseitigen, oder einfach um sich wohlzufühlen!


Erfolgreiches EMS Training Köln
Erfolgreiches EMS Training Köln

Erfolgreiches EMS-Training in Köln

Trainieren Sie mit der erfolgreichsten Trainingsmethode der letzten 10 Jahre. Perfekte Ergebnisse in kürzester Zeit. EMS-Training ist an Effektivität und Effizienz nicht zu überbieten. Sie bekommen mit einmal 20 Minuten Training/Woche maximale Ergebnisse. Das ist Effizienz in Perfektion.

Medicoachcologne bietet Ihnen auf 150qm alles, was Sie für ein perfektes EMS Training brauchen. Sie haben in meinem Souterrain Garten-Studio absolute Privatsphäre und einen schönen Blick ins Grüne. Rundherum ein angenehmes Trainingsambiente.

Für perfekte Trainingsergebnisse sorgt der Marktführer im EMS-Training – miha bodytec. Mit miha bodytec hat medicoachcologne den Besten EMS-Anbieter an seiner Seite. Durch kabelgebundenes Training wird ein gleichbleibendes, ohne störende Verbindungsabbrüche ablaufendes Training garantiert. Perfekter Elektrodensitz – durch individuell angebrachte Elektroden können wir auf sämtliche Wünsche und Problemzonen eingehen und sie gezielt mittels EMS stimulieren.


EMS-Training

miha-bodytec EMS-Training-System
miha-bodytec EMS-Training-System

EMS-Training steht für “Elektro-Myo-Stimulation”. Das ist die elektrische Stimulation des Muskels (gr. Myo). Das klassische EMS-Training wird mittels niederfrequentem Impulsen durchgeführt. Niederfrequente Impulse sind Impulse, die nicht mehr als mit 1000 Hz. schwingen. Das Training bei medicoachcologne wird in der Regel mit 85 Hz. durchgeführt. Das bringt laut aktuellen Studienergebnissen die Besten Ergebnisse hinsichtlich Muskelaufbau, Abnehmen und Straffen. EMS-Training wird häufig und fälschlicherweise als Training für Faule beschrieben. Nur Personen, die noch nie ein EMS-Training durchgeführt haben würden das behaupten. Ganz im Gegenteil ein richtig durchgeführtes Training spannt jeden Muskel im Körper an und trainiert ihn gleichermaßen. Hierbei ist besonders wichtig, dass der Trainierende seine Muskeln alle selbst anspannt. Das EMS-Training dient hierbei lediglich als Verstärker. Somit hat der Sportler während des EMS Trainings mehrere Vorteile…

Er lernt seine Muskeln selbst anzuspannen. Hierfür benutzen wir Übungen aus dem klassischen Fitnesstraining. Durch das EMS-Training bekommt der Kunde sofort eine Rückmeldung, ob er den Zielmuskel entsprechend richtig ansteuert.

EMS – verstärkt die erzeugte Muskelanspannung und sorgt somit für Kraft- und Muskelwachstum. Die hohen Belastungen der Gelenke entfallen dabei. Somit ist ein präventives und schonendes Aufbautraining der Muskulatur möglich.

Es gibt keinen Anbieter für EMS-Training in Köln, der mehr Erfahrung (über 10 Jahren EMS-Erfahrung) auf diesem Gebiet hat als medicoachcologne.


abnehmen mit EMS-Training
Abnehmen mit EMS-Training

EMS-Training und Abnehmen

Es war noch nie so leicht abzunehmen, wie mit EMS Training. Diese Form des Trainings erzeugt in kürzester Zeit maximale Ergebnisse durch seine gezielte Aktivierung aller großen Muskelgruppen. Miha bodytec aktiviert zeitgleich bis zu 10 Muskelgruppen. Wer abnehmen will, der muss versuchen während seiner Trainingszeit so viel Energie wie möglich zu verbrauchen. Dafür sorgt das integrierte Intervallsystem des miha bodytec EMS-Systems. Es wird immer im Wechsel von Impuls und Pause trainiert. Das hilft, dass man sich nicht ausruht und immer enorm gefordert wird. Zusätzlich versorgt einen der Personal-Trainer immer mit den richtigen Übungen und schaut, dass alle korrekt ausgeführt werden.

Fettkiller-EMS-Training

EMS-Training ist laut einer in 2016 durchgeführten Studie von Prof. Kemmler ein wahrer Energieverbrenner. Seine Gruppe ermittelte als Akut-Effekt pro 20 Minuten Training einen Energieverbrauch von bis zu 200 kcal. Das bedeutet hochgerechnet in der Stunde bis zu 600 kcal. Dies würde in etwa einem konventionellen Krafttraining entsprechen. Der Clou des EMS Trainings liegt aber im erhöhten Energieverbrauch nach Beendigung des Trainings. Dieser ist selbst 72 Stunden nach dem Training noch um 9,5% erhöht. Das entspricht einem Mehrverbrauch gegenüber einer nicht Trainierenden Person von 463 kcal. Das Körperfett konnte somit bei den Trainierenden um 8,6% gesenkt und die Körperumfänge um 2,3% reduziert werden.

Das EMS-Training in Köln von medicoachcologne bietet zudem noch einen tollen Bonus. Sie können mittels Cardio-EMS-Training Ihre Pfunde zusätzlich abschmelzen. Während eines klassischen Ausdauertrainings werden alle Muskeln zusätzlich mittels EMS angeregt und sorgen somit für einen signifikanten Mehrverbrauch – Fettzellen adé! Viele meiner Kunden schwören auf diese unschlagbare Kombination – schauen Sie sich selbst an was meine Kunden sagen.


EMS-Training und Rückenschmerzen

Rückenschmerzen, eines der Volksleiden Nr. 1. Viele der heutigen Rückenschmerzen sind auf einen Mangel an Bewegung zurückzuführen und damit eine nicht ausreichende Aktivierung der Rückenmuskulatur, insbesondere der tiefen Rückenmuskulatur. Was ist die tiefe Rückenmuskulatur? Sie gilt als die Muskulatur, die unseren gesamten Rücken/Wirbelsäule stabilisiert und uns im Schwerkraftfeld aufrecht hält. Von außen sind diese Muskeln nicht zu sehen, denn sie liegen unter dem großen Rückenmuskel und den Aufrichtern der Wirbelsäule, ganz eng an den Wirbelkörpern anliegend. Deshalb sind sie durch herkömmliches Training auch nur schwer zu erreichen. EMS-Training bietet hier eine einzigartige Möglichkeit diese kleinen Rückenmuskeln perfekt zu trainieren. Denn der niederfrequente Impuls dringt bis in die tiefliegenden Muskelschichten vor und aktiviert die dort liegenden Muskeln. Das führt bei einer überwältigenden Mehrheit von über 88% zu einer Verbesserung der Rückenschmerzsymptome. Diese Ergebnisse konnten Boeckh-Behrens und Buskies schon 2002 nachweisen. Ich habe in meiner Zeit als Sporttherapeut in der ambulanten Rehabilitation viel mit Rückenschmerzpatienten gearbeitet, mehr oder minder erfolgreich. Hätte ich damals schon EMS-Training gekannt, wäre vieles einfacher gewesen. Es gibt meines Wissens kein Trainingssystem, dass effizienter Rückenschmerzen lindert oder beseitigt, als das EMS-Training. Lernen Sie vom Profianbieter wie Sie EMS-Training in Köln für Ihren Rücken einsetzen, um dem Schmerz ein Ende zu setzen.


Muskelaufbau mit EMS-Training

Muskelaufbau EMS-Training in Köln
Muskelaufbau EMS-Training in Köln

Muskelaufbau mit EMS-Training – funktioniert das wirklich? Die wirkweise des EMS-Trainings ist relativ einfach. Mittels niederfrequenten Impulsen werden die Muskeln über die Nerven zur Anspannung gebracht. Im Muskel sind es vor allem ganz spezielle Fasern, die zum Wachstum neigen – die Typ 2x Muskelfaser. Diese Muskelfaser braucht spezifische Reize, um zu wachsen beziehungsweise angesprochen zu werden. Im normalen Krafttraining wird dieser Faser-Typ nur über maximale Lasten oder eine extrem hohe Kontraktionsgeschwindigkeit beziehungsweise Bewegungsgeschwindigkeit angesprochen. Beides ist für den normal Trainierenden nur schwer zu realisieren oder mit einer erhöhten Verletzungsgefahr verbunden. Auf einen EMS-Impuls reagieren alle Fasern eines Muskels mit sofortiger Anspannung. Dadurch können wir schon mit geringen Intensitäten die spezifischen Typ 2x Fasern ansprechen und ein Muskelwachstum mit EMS-Training erreichen. Wir von medicoachcologne koppeln dabei das EMS Training in Köln mit den Besten Übungen aus Fitness und Kraftsport für optimale Ergebnisse. Dadurch konnten wir bei den meisten Männern in den ersten Wochen den Armumfang um bis zu 1,5cm und den Brustumfang um 3cm steigern.
Schauen Sie hierzu gerne unter meinen Referenzen nach.


EMS-Training-Abnehmprogramm
EMS-Training-Abnehmprogramm

EMS-Training Kosten

Bei medicoachcologne können Sie EMS-Training Köln ganz unverbindlich ausprobieren. Wir haben für jeden nach einem kostenlosen Probetraining das richtige Angebot. Profitieren Sie von meinem in Köln einzigartigem 8 wöchigem Testzeitraum. Nach Ihrer Probezeit können Sie sich ganz bequem entscheiden – quit or fit! Die Kosten für EMS-Training in Köln sind überschaubar. Bei medicoachcologne können Sie schon ab unglaublichen 15€/Trainingseinheit trainieren!


Nebenwirkung beim EMS-Training

Grundsätzlich gibt es keine Nebenwirkungen während und nach einem EMS-Training. Jedoch gibt es wie in allen sportlichen Betätigungen einige Aspekte, die man beachten muss. Lassen Sie mich dazu ein Beispiel erläutern. Kein Trainer und auch nicht Sie als Trainierender sollten auf die Idee kommen während des ersten Besuchs im Sportstudio maximale Lasten zu bewegen oder das Laufband auf die höchste Stufe zu stellen. Das gebietet der normale Menschenverstand, denn wir wissen alle dass das sehr schnell in einer Verletzung münden würde. Man könnte auch von einer Nebenwirkung in Folge unsachgemäßer Handhabung oder schlechter Anleitung sprechen. Jetzt sind wir schon automatisch bei den zwei Punkten, die für ein erfolgreiches EMS-Training ohne Nebenwirkung unabdingbar sind – Handling & Anleitung. Egal welche negativen Schlagzeilen Sie im Internet über EMS-Training gelesen haben. In 99% aller Fälle fehlt es an folgenden zwei Kernpunkten:

  • Korrekte Handhabung
  • Präzise Anleitung

Leider lassen einige EMS-Studios es immer noch zu, dass die Trainierenden von Personen mit mangelnder Kompetenz betreut werden. Da wird versucht mittels Brechstange den Leuten ein Sensationserlebnis (Muskelkater) zu verschaffen, ohne Rücksicht auf Verluste. Die Nebenwirkungen könnten sein, dass eine viel zu starke Ermüdung des Körpers vorliegt und eine extrem lange Regenerationszeit die Folge ist. Eindeutig ein Fehler zu Punkt 1. Das dies in erhöhtem Maße kontraproduktiv ist wurde in vielen Untersuchungen belegt und wird auch von miha bodytec in den Schulungen vermittelt.

Gelenkschmerzen treten bei unsachgemäßer Anleitung und schlechter Trainingsausführung auf. Auch hier sollte der Trainer entsprechend der Indikation des Kunden ausgebildet sein. Sonst haben wir schlechte Vorrausetzungen zu Punkt 2, präzise Anleitung.

Mit medicoachcologne und EMS-Training Köln treffen Sie die sicherste und beste Entscheidung für sich und Ihren Körper. Ich bin seit über 10 Jahren mit den EMS-Systemen von miha bodytec am Markt. In all den Jahren habe ich gelernt, dass eine saubere Beurteilung des Klienten, eine verständliche Aufklärung über das Training und ein individuell abgestimmtes Probetraining der beste Weg für einen langfristigen Erfolg sind. Bestes Handling und präzise Anleitung für Ihr EMS-Training ohne Nebenwirkungen!


zertifizierter EMS-Trainer in Köln
zertifizierter EMS-Trainer in Köln

Patrick Eurich – zertifiziertes EMS-Training

Seit über 10 Jahren betreue ich meine Kunden Beschwerde- und Nebenwirkungsfrei. Ich habe mein EMS-Zertifikat beim Glucker-Kolleg erworben. Mit miha-bodytec, dem Marktführer im EMS-Training, bin ich seit Jahren eng verbunden und gebe für die Firma Einweisungen im Umgang und Anwendung mit dem EMS-System miha-bodytec II. Durch mein Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit dem Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation kenne ich mich mit vielen Beschwerdebildern aus. Dieses Wissen habe ich über 8 Jahre in der ambulanten Rehabilitation des Dreifaltigkeitskrankenhauses Köln angewendet und vertieft. Von diesem enormen Wissen profitiert jeder meiner Kunden – für ein sicheres und präventives EMS-Training Köln.


Erfahrung mit EMS-Training

Hi ich bin Tim (seit 1 Jahr bei medicoachcologne) , ich trainiere einmal die Woche bei medicoachcologne und habe mit EMS-Training und den Ernährungstips von Patrick Eurich 9 Kilogramm abgenommen. Das Training war sehr fordernd, aber ich habe meine Ziele erreicht und das war mir wichtig. Vielen Dank für das tolle individuell betreute Training.
Tim
December 12, 2017
Hallo mein Name ist Hilde (seit 3 Jahren bei medicoachologne), ich wollte eigentlich nur Kraft aufbauen, um nach einer Tibiakopffraktur wieder normal laufen zu können. Das hat prima funktioniert ich laufe wieder auf hohen Schuhen, wunderbar! Durch Ernährungsumstellung und konsequentes EMS-Training habe ich zusätzlich noch 7 Kilo verloren. Das freut mich und mein Knie sehr. Super, vielen Dank an Patrick Eurich und medicoachcologne.
Hilde
December 12, 2017
Hallo ich bin Claudia (seit 3 Jahren bei medicoachcologne) und habe mein EMS-Training bei medicoachcologne aufgrund starker Rückenschmerzen am Morgen begonnen. Das Konzept von medicoachcologne kommt mir sehr entgegen. Ich wurde sehr individuell in das Thema EMS eingewiesen und schon nach ca. 6 Wochen waren meine Schmerzen verschwunden. Ich komme gerne weiter trainieren. Es macht sehr viel Spaß. Vielen, vielen Dank.
Claudia
December 12, 2017
Hallo ich bin Steffi (seit 6 Monaten bei medicoachcologne). Als Frau hat man ja eh immer ein bisschen mehr Probleme Muskeln aufzubauen. Aber mit Patrick bei medicoachcologne war es fast kein Problem. Nach 2 harten Monaten hatten wir doch tatsächlich knapp 1cm an den Armen und Beinen dazugewonnen. Ich gehe wirklich gerne zu medicoachologne, da das Training immer persönlich betreut und super individuell ist. Habe schon gar keine Lust mehr in mein ständig überfülltes Fitnessstudio zu gehen.
Steffi
December 12, 2017
Hallo ich bin Joe (seit 3 Monaten bei medicoachcologne), durch meinen Beruf habe ich wenig Zeit und suchte daher ein effizientes Training, um Muskeln aufzubauen. Bei medicoachologne bin ich fündig geworden. Wir schafften in acht Wochen 3cm mehr Brustumfang und ca. 1 cm an den Armen. Gleichzeitig sank der Bauchumfang um 3cm. Mittlerweile trainiere ich sogar zweimal pro Woche, da das Training wirklich riesig Spaß macht. Echt starkes Training, vielen Dank Patrick.
Joe
December 12, 2017
Ich trainiere seit 2 Jahren mit Patrick und mache EMS-Training als auch Personal-Training. Der Grund waren meine ständigen Rückenschmerzen im LWS Bereich. Patrick und sein Ansatz über Neuro-Performance kombiniert mit Neuro-Krafttraining haben mir wieder mehr Beweglichkeit gegeben und die Rückenschmerzen sind weg. Vielen Dank dafür. Ich mache weiter!
Alex
December 12, 2017