Erfahrungen mit Rückenschmerzen

EMS Training gegen Rückenschmerzen

Viele Menschen arbeiten heute in Anstellungen, die nicht gerade gut für ihren Körper und ihre Muskulatur sind. Sie sitzen zu lange, bewegen sich zu wenig, haben Übergewicht und gewöhnen sich Fehlhaltungen an. Rückenschmerzen kennt jeder und wenn Sie nicht aufpassen, dann kann das zu einer dauerhaften gesundheitlichen Belastung werden. Gerade die untere Rückenmuskulatur im Lendenwirbelbereich wird schwach und schmerzt. Wenn man sich nicht ausreichend und auf die richtige Weise bewegt, dann kommt es zu einseitigen Verspannungen und die tiefe Rückenmuskulatur, die für die Stabilität der Wirbelsäule zuständig ist, erschlafft. Um vermeintlich den Rücken zu entlasten verfallen viele Menschen in eine Schonhaltung, die mittel- und langfristig zu weiteren Schmerzen und Verspannungen führt. Durch diesen Dauerschmerz sinkt die Lebensqualität.

EMS Training gegen Rückenschmerzen ist ein wirkungsvolles Mittel, um gerade die tiefe Muskulatur zu stimulieren und zu stärken, die unter dem großen Rückenmuskel liegt und für die aufrechte Haltung sorgt. Die Wirksamkeit können Sie daran feststellen, dass sie unter Umständen durch die ungewohnte Aktivierung vorher nicht genutzter Muskelbereiche einen kleinen Muskelkater bekommen können.

EMS Training kommt aus dem Reha-Bereich und wurde bei Patienten eingesetzt, die durch lange Krankheit und dem daraus resultierendem Bewegungsmangel zu Muskelschwund neigten. Das EMS Training konnte diesem Schwund durch die Stimulation der Muskulatur im niedrigfrequenten Bereich von 85 Hz in Verbindung mit einfachen Übungen vorbeugen. In kurzen Trainingseinheiten wurde so bei den Patienten die Muskulatur rasch wiederaufgebaut, indem die tiefen Muskelpartien, die sonst nur unter großen Anstrengungen zu erreichen sind, aktiviert wurden.

Diese wertvollen Erkenntnisse machen wir uns beim EMS Training in Köln zu Nutze, um Sie dabei zu unterstützen, sich wieder eine stabile Rückenmuskulatur aufzubauen und Ihren Rückenschmerzen Ade zu sagen.

Hierbei wird die Skelettmuskulatur aufgebaut, also genau die Muskeln, die mit den Knochen verbunden sind und den bewussten Bewegungen dienen. Durch die elektrischen Impulse werden auch gleichzeitig größere Muskelgruppen angesprochen. Sie können also zur selben Zeit die Arm-, Bein- und Rückenmuskulatur trainieren.

Die elektrischen Impulse lösen zudem Ihre Verspannungen und dadurch kommt es zu einer Verhinderung und weiteren Linderung Ihrer Rückenschmerzen.

Sie führen unter Anleitung Ihres Personal Trainers individuell auf Sie abgestimmte Übungen durch, um den bestmöglichen Effekt zu erzielen. Das EMS Training ist also entgegen einer weit verbreiteten Meinung kein passives Training, denn Sie machen zeitgleich zu den elektrischen Impulsen auch Übungen, die die einzelnen Muskelpartien ansprechen.

Mit dem EMS Training gegen Rückenschmerzen kann man gezielt einzelne Muskelgruppen oder auch den ganzen Körper aktivieren und auf diese Weise dort ansetzen, wo es wirklich Sinn macht. Selbst wenn die Einheiten mit 20 Minuten auf den ersten Blick kurz erscheinen, handelt es sich bei dem EMS Training um eine äußerst wirkungsvolle Methode, um die Muskulatur zu stärken und Schmerzen zu beseitigen.

Unter Anleitung Ihren Personal Trainers und der fachkundigen Anwendung des EMS Trainings werden Verspannungen, die durch eine mögliche Schonhaltung entstanden ist, behoben und Ihre Rumpfmuskulatur gestärkt. Ihre Wirbelsäule wird stabilisiert und so verschwinden bei den meisten Teilnehmern die Rückenschmerzen nach relativ kurzer Zeit.

EMS Training gegen Rückenschmerzen hilft Ihnen dabei, nicht mehr länger unter der Volkskrankheit Nr. 1 zu leiden und wieder ein aktives und unbeschwertes Leben zu führen.

Hallo ich bin Claudia (seit 3 Jahren bei medicoachcologne) und habe mein EMS-Training bei medicoachcologne aufgrund starker Rückenschmerzen am Morgen begonnen. Das Konzept von medicoachcologne kommt mir sehr entgegen. Ich wurde sehr individuell in das Thema EMS eingewiesen und schon nach ca. 6 Wochen waren meine Schmerzen verschwunden. Ich komme gerne weiter trainieren. Es macht sehr viel Spaß. Vielen, vielen Dank.
Claudia
December 12, 2017
Ich trainiere seit 2 Jahren mit Patrick und mache EMS-Training als auch Personal-Training. Der Grund waren meine ständigen Rückenschmerzen im LWS Bereich. Patrick und sein Ansatz über Neuro-Performance kombiniert mit Neuro-Krafttraining haben mir wieder mehr Beweglichkeit gegeben und die Rückenschmerzen sind weg. Vielen Dank dafür. Ich mache weiter!
Alex
December 12, 2017

 


EMS-Training eignet sich hervorragend, um die tiefliegende Rückenmuskulatur aufzubauen. Dadurch, dass keine schweren Gewichte verwendet werden ist es auch für ältere Menschen sehr gut geeignet.

Das Training ist leicht zu erlernen und man spürt schon nach wenigen Einheiten positive Erfolge.